News

Veröffentlicht: Freitag, 15. Januar 2021 13:05

Spielbetrieb weiter ausgesetzt

Auf der Vorstandssitzung des FSA, diese fand am 14.01.21 per Videokonferenz statt, wurde beschlossen den Spielbetrieb bis zum 28.02.2021 weiter auszusetzen.

Auf Grundlage der „Zweiten Verordnung zur Änderung der Neunten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung“ vom 8. Januar 2021 der Landesregierung Sachsen-Anhalt, ist der Spiel- und Trainingsbetrieb im Amateurfußball in Sachsen-Anhalt derzeit bis zum 31.01.2021 untersagt und ein Re-Start der unterbrochenen Saison 2020/2021 mindestens bis dahin nicht möglich. Um den Vereinen etwas Planungssicherheit zu geben und um eine entsprechende Vorbereitungszeit für die mögliche Wiederaufnahme des Spielbetriebs zu gewährleisten, wird der Spielbetrieb in allen Spielklassen des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt e.V. auf Landes- und Kreisebene bis mindestens zum 28. Februar 2021 ausgesetzt.

So bald es weitere Informationen gibt werden wir darüber berichten.