News

Veröffentlicht: Montag, 06. Februar 2017 17:31

Annaburg gelingt Titelverteidigung bei der Hallenkreismeisterschaft 2016

Beim Sparkassen-Cup 2017 (der Hallenkreismeisterschaft 2016 der Herren) des KFV Wittenberg setzte sich am Samstag, 04. Februar 2017, erneut der SV GW Annaburg durch.

Der Überraschungsmannschaft des Turniers, der SG Grün-Weiß Pretzsch, fehlen dabei geringe 19 Sekunden zur Sensation!

Im Finale gewann der alte und neue Champion gegen GW Pretzsch knapp mit 2:1. Die Bronzemedaille sicherte sich der SV Seegrehna 93 durch einen Erfolg gegen Einheit Wittenberg. In der Wittenberger Stadthalle kämpften 10 Teams um den Siegerpokal, es fielen in den 27 Partien 88 Tore (inkl. 9-Meter-Schießen).

Alle Ergebnisse und die Abschlusstabelle gibts es bei Fupa!